Nach Zielgruppe filtern:
Nach Stadtteilen filtern:

Ambulanter Pflegedienst Quo Vadis GmbH

Friedberger Landstraße 23
60316 Frankfurt am Main

Angebote der Einrichtung:

Begleitung bei Hausbesuchen, Behandlungspflege, Beratung pflegender Angehöriger, Besucherdienst, Grundpflege, Hausnotrufgeräte, Hauswirtschaftliche Versorgung, Betreuungsangebote, Hilfsmittelverleih, medizinische Fußpflege, Patientenverfügung und Generalvollmachten, Pflegeeinsatz §37 SGB XI, Rundumbetreuung, Schmerztherapie, Schriftwechsel, Schwerbehindertenausweis, Sterbebegleitung zu Hause, Unterstützung und Beratung,
Verhinderungspflege, Vermittlungsservice.

Sprachen: deutsch, englisch, französisch, türkisch, spanisch, marokkanisch, arabisch, italienisch, russisch, polnisch, kroatisch.
Durchführungsort:
Friedberger Landstraße 23
60316 Frankfurt am Main
Ansprechpartner/-in:
Jürgen Poßner
Telefon: 069/40 56 68 88
Fax: 069/40 56 68 89

Angebot drucken

ASB (Arbeiter-Samariter-Bund) Regionalverband Frankfurt am Main

Silostraße 23
65929 Frankfurt am Main

Angebote der Einrichtung:

Der ASB-Hausnotruf und der mobile Notruf bieten Ihnen Hilfe per Knopfdruck.
Der Hausnotruf unterstützt Menschen, die sich für ihr Leben zu Hause vorübergehend oder dauerhaft mehr Sicherheit wünschen. Das können Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen oder Behinderungen sein genauso wie Alleinstehende, Familien mit kleinen Kindern oder Alte.
Seit mehr als 35 Jahren steht die ASB-Hausnotrufzentrale Hessen für Sicherheit und höchste Qualität.
Durchführungsort:
Silostraße 23
65929 Frankfurt am Main
Telefon: 0800 /19 21 2 00 .
Fax: 069 /31 4 07 2- 22

Angebot drucken

Bahnhofsmission Frankfurt, Südseite Gleis 1, Tür 7 - Caritas

Mannheimer Straße 4
60329 Frankfurt am Main

Angebote der Einrichtung:

Auskünfte und Unterstützung

Reisehilfen:
Die Reisenhilfen der Bahnhofsmission stehn im Grunde allen Personen zur Verfügung, speziell jedoch:
behinderten, älteren oder ängstlichen Reisenden
alleinreisenden Kindern
Fahrschülern und -schülerinnen
hilflosen und kranken Personen
ausländischen Reisenden

Kids on Tour - Begleitung allein reisender Kinder
Die Deutsche Bahn bietet in Kooperation mit der Bahnhofsmission für alleinreisenden Kinder eine sichere Reisebetreuung während der Bahnfahrt. Lachen, spielen, Geschichten erzählen und gemeinsam spannende Abenteuer erleben.

Kurzweiliges Warten in Spielecke und Kinderlounge

Nohilfe 24 Stunden täglich geöffnet / Zugang Südausgang und über Gleis1/ Tür 7
Durchführungsort:
Mannheimer Straße 4
60329 Frankfurt am Main
Ansprechpartner/-in:
Diakon Carsten Baumann Carsten Baumann
Telefon: 069/23 44 68
Fax: 069/ 2 3 48 6 0

Angebot drucken

BIWAG Gesellschaft betriebliche Integration GmbH&Co.KG

Moselstraße 25
60329 Frankfurt am Main

Angebote der Einrichtung:

Wohnungsnahe Dienstleistungen

Siedlungshelfer unterstützen Mieter der ABG in vielen Stadtteilen von Frankfurt
Durchführungsort:
Moselstraße 25
60329 Frankfurt am Main
Ansprechpartner/-in:
Ania A. Aliaj
Telefon: 0800 /44 80 02 3

Angebot drucken

Deutsches Rotes Kreuz Bezirksverband - Frankfurt e. V.

Seilerstraße 23
60313 Frankfurt am Main

Angebote der Einrichtung:

Deutsches Rotes Kreuz - DRK Hausnotruf
Sie möchten sicher in Ihrer häuslichen Umgebung wohnen - trotz Alter, Krankheit oder Behinderung? Ihr Familienangehöriger soll auch während Ihrer Abwesenheit, z.B. während des Urlaubs, zuverlässig und optimal betreut werden?

Wir bieten Ihnen mit dem Hausnotrufdienst Sicherheit und Service rund um die Uhr - und das in Ihren eigenen vier Wänden.
Durchführungsort:
Seilerstraße 23
60313 Frankfurt am Main
Telefon: 069/71 9 1 91 2 2

Angebot drucken

Malteser Migranten Medizin

Wilhelm-Epstein-Straße 2
60431 Frankfurt am Main

Angebote der Einrichtung:

In der Malteser Migranten Medizin (MMM) finden Menschen ohne gültigen Aufenthaltsstatus und Menschen ohne Krankenversicherung einen Arzt, der die Erstuntersuchung und Notfallversorgung bei plötzlicher Erkrankung, Verletzung oder einer Schwangerschaft übernimmt.
Anonymität wird zugesichert.

Sprechstunde
Montag von 15 bis 19 Uhr
Markus Krankenhaus,
60431 Frankfurt, Wilhelm-Epstein-Straße 2
Medicentrum/Ärztehaus 5. OG, Eingang links neben der Apotheke

Erreichbar mit der Straßenbahn Linie 16, Bus 34 und 39, Haltestelle "Markus Krankenhaus"
Durchführungsort:
Wilhelm-Epstein-Straße 2
60431 Frankfurt am Main
Ansprechpartner/-in:
James Jacobsen
Telefon: 069/94 21 05 63
Fax: 069/94 21 05 22

Angebot drucken
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen